Auch der FC Dordrecht entscheidet sich für die Ticketing-Plattform Tymes4

Geschrieben von

Heute wurden die Unterschriften unter einen Kooperationsvertrag zwischen dem FC Dordrecht und Ormer ICT gesetzt. Durch die Wahl der Ticketing-Plattform Tymes4 macht der FC Dordrecht große Fortschritte im Bereich der Benutzerfreundlichkeit für seine Fans und spart gleichzeitig im Backoffice durch die Verknüpfungen mit u.a. Sports Alliance, AFAS und Buckaroo.

Hans de Zeeuw, Geschäftsführer des FC Dordrecht, sagt: „Man sieht, dass die Vereine wegen der vielen Funktionen schnell zu Tymes4 wechseln. Tymes4 wird ein integraler Bestandteil des Ökosystems, mit dem die professionellen Fußballorganisationen arbeiten. Wir blicken der Zusammenarbeit mit Tymes4 mit Zuversicht entgegen.“

Folker de Pundert, Geschäftsführer von Ormer ICT und verantwortlich für Tymes4: „Es ist schön zu sehen, dass unsere Vision zum Thema Ticketing in der Welt des Profifußballs tatsächlich die richtige ist. Der FC Dordrecht hat sich auch wegen unserer vier Kernpunkte für Tymes4 entschieden. Ich erwarte, dass insbesondere die Verknüpfung mit anderen Systemen dem Verein sehr helfen wird.“


Kontakt

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Möchten Sie mehr über unsere hochmoderne Ticketing-Plattform erfahren, dann würde ich mich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen! Auch wenn Sie als Lieferant in das Ökosystem eines Fußballvereins eingebunden sind, würde ich mich gerne mit Ihnen treffen und austauschen.